Die Katakomben von Palermo – Das Geheimnis der Mumie Rosalia Palermo

Die Katakomben von Palermo – Das Geheimnis der Mumie Rosalia Palermo

#Die #Katakomben #von #Palermo #Das #Geheimnis #der #Mumie #Rosalia #Palermo

rosalia

Rosalia Palermo,Palermo,Mumie,Leiche,Tod,Verwesung,Körper,Zerfall,Gespenst,Grusel,Einbalsamierung,Aberglauben,Italien,Katholizismus,katholisch,Mumifizierung,1920,Sizilien,Seuche,Pest,Verbrechen,Mysterium,mystisch,Rätsel,Geheimnis

42 Replies to “Die Katakomben von Palermo – Das Geheimnis der Mumie Rosalia Palermo”

  1. Tod ..ok konservieren …super !! … aber… es gibt doch die Wiedergeburt Rosalia war nicht dunkelhaarig sondern blond… anders als in der Dokumentation. Schade dieser Fehler

  2. Tut mir leid aber ich finde es Pervers. Wie kann man aus einer Kinderleiche nur eine Touristenattraktion machen? Ist doch scheißegal wie gut sie Konserviert ist. Setzt das arme Kind endlich bei und lasst ihren Körper eins mit der Natur werden. Ich stelle mir das Grausam vor … so lange in einem engen Glassarg … und dann von aller Welt begafft werden. Bei anderen toten Kindern macht man das doch auch nicht … und dann wieder so pseudopoethische Kommentare wie "Sie ist so wunderschön" …. Es ist immernoch eine Kinderleiche. Eine tote, seelenlose Hülle. Alles was, diesen jungen Menschen schön gemacht hat befindet sich seit Eintritt ihres endgültigen Todes ganz wo anders … aber nicht mehr in dieser konservierten Hülle. So was oberflächliches von erwachsenen Menschen zu hören … einzig und allein auf das bedacht, was sie sehen und erfassen können. Spielende Kinder im Garten, die das spießige Nachbarspärchen von Gegenüber nerven … das ist schön. Lachende Kinder, die beim Spielen die Welt entdecken und ungeahnte Welten erschaffen können … das ist schön … ein "ich hab dich lieb" oder eine herzliche Umarmung … das ist schön.

    Aber das hier … ein toter Körper inmitten eines kalten toten Konstrukts zur schau gestellt… es ist weder ein Kunstwerk, noch vermittelt es eine Botschaft. Der Leichnam der kleinen Rosalia legt Zeugnis über die seelische Verfassung eines gebrochenen Mannes ab. Über die unermessliche Trauer eines Vaters, der, anstatt seine Tochter angemessen zu beerdigen, sein eigenes krankes Luftschloss vorgezogen hat, in dem er seine Tochter so herrichtet, wie er sie gerne behalten wurde. Erst Tochter und dann Gegenstand zur Bewältigung von Erwachsenenproblemen. Alles an diesem Anblick ist einfach nur traurig. Dieser Anblick erzählt eine Geschichte über Verzweiflung, Trauer, Leid und psychische Probleme. Nichts daran ist schön … alles daran … ist einfach nur todtraurig….

  3. Sieht man ab 40:02 wie der eine Typ in Alltagsklamotten den Sarg ohne Handschuhe in die neue Hülle bugsiert? Sieht ganz so aus. Irgendwie wirkt die ganze Aktion wenig professionell.

  4. Die Frage ist warum der Titel trotzdem einen falschen Nachnamen nennt wenn ihr richtiger Nachname sooooo oft in der Doku erwähnt wird 🤣

    Ansonsten ist diese Doku sehr interessant und habe sie mittlerweile auch schon oft gesehen

  5. ich hab das jetzt komplett angeguckt ich wette ich bekomm die nacht n Albtraum….warum ist man immer so neugierig obwohl man weiß das eienem das nicht gut tut

  6. ученые испортили тельце Розалии ПАЛЕРМО теперь оно покрывается пятнами и стало восково коричневатым ну и какое они открытие сделали ?

  7. Manche müssen warten ,bis sie zu Staub werden und sie hat NO gesagt, zm Sah es so aus🙂. Nach 100Jahren,ein so perfekter Zustand ,krass wirklich . Aber wv Kinder hätten von 20 Tausend satt werden können.

Leave a Reply